x

iiq.png

Mit Ihrer Meinung helfen Sie uns unser Ostseebad Trassenheide kontinuierlich zu verbessern.

Hier können Sie uns bewerten.

Kontakt

Kurverwaltung
Ostseebad Trassenheide

Strandstraße 36
17449 Ostseebad Trassenheide
Tel.: +49 38371 20 928

kontakt@trassenheide.de

Öffnungszeiten

Haus des Gastes/ Touristinformation

Montag - Freitag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
13:00 Uhr - 18:00 Uhr

Samstag
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
12:30 Uhr - 15:00 Uhr

Sonntag
geschlossen

Sie erreichen uns auch telefonisch oder per E-Mail:
038371/20928 oder kontakt@trassenheide.de

Zur Kurverwaltung

Das Jahr 2024 hält wieder einige spannende Highlight-Veranstaltungen für Sie parat! Traditionelle Partys und Festivals gepaart mit innovativen Programmpunkten - Kultur für die ganze Familie!

Das sind unsere Highlights 2024 - Seien Sie dabei!

 

Wann?   Was?
Sonntag, 19. Mai 15:00 - 22:00 Uhr Pfingstfest
Samstag, 01. Juni 15:00 - 17:00 Uhr Kinderfest
Sa./So., 08./09. Juni   Usedom tanzt (inselweit)
Freitag, 12. Juli 16:00 - 24:00 Uhr Ostseebadfest
Mi./Do., 24./25. Juli lt. Festivalplan Usedomer Tanzfestival, „Tanzen wie & mit den Stars“
Freitag, 09. August 18:00 - 24:00 Uhr Sommernachtsparty
Samstag, 07. September 14:00 - 18:00 Uhr Schlaraffenlandparty
Donnerstag, 03. Oktober 19:00 - 22:00 Uhr XXL Feuerwerk (inselweit)
20. - 26. Oktober lt. Festivalplan 3. Usedomer Spukfestival
Mo./Di., 30./31. Dezember   Silvester in Trassenheide

 

Alle weiteren Veranstaltungen finden Sie ganzjährig und immer aktuell in unserem Veranstaltungskalender!

 

Änderungen vorbehalten! Stand Januar 2024


Das Ostseebad Trassenheide lässt auf dem großen Strandparkplatz das schrankenlose Parksystem des führenden System- und Serviceanbieters Peter Park installieren und bietet seinen Besuchern und Gästen ein verbessertes, nahtloses Parkerlebnis.

Das familienfreundliche Ostseebad Trassenheide auf der Insel Usedom lässt auf dem Strandparkplatz mit 250 Parkplätzen das digitale Parkraumsystem des Münchner Unternehmens Peter Park System GmbH installieren. Die Lösung berechnet die Parkdauer mittels datenschutzkonformer Kennzeichenerkennung automatisch.

Gründe für die Umstellung sieht Marko Fröhlich, der Technische Leiter des Tourismusbetriebes Eigenbetrieb „Kurverwaltung Ostseebad Trassenheide“, in einer steigenden Ausfallquote und Störanfälligkeit der aktuellen Anlage sowie hohen Wartungskosten und Stau an der Parkschranke bei hoher Besucherfrequenz in der Hauptsaison. „Die Lösung dieser Probleme nimmt Zeit in Anspruch, die den Kollegen des örtlichen Wirtschaftshofes und mir zur Bewältigung anderer Aufgaben fehlt und im Umkehrschluss stehen auch immer die Kosten, die dadurch auflaufen. Mit dem schrankenlosen System von Peter Park fallen diese Probleme weg. Das Unternehmen hat für uns eine Gesamtlösung konzipiert und stellt das gesamte digitale Parkraumsystem von der Software bis hin zu den Automaten und Scannern. Die Gesamtlösung ist maßgeschneidert für unseren Strandparkplatz, der insbesondere in den Sommermonaten eine starke Frequentierung hat. Parallel stand für uns im Vordergrund, dass wir den Besuchern ein bequemes und kundenfreundliches Parkerlebnis bieten,“ führt Marko Fröhlich aus. Nur an der Ausfahrt wird die Schranke mit Sicherheitsschleife bleiben, welche beim Heranfahren öffnet, um ein gefahrloses Auffahren auf die angrenzende Strandstraße zu gewährleisten.

Die digitale Verwaltung von Parkflächen und Parkverstößen reduziert Aufwand und Kosten für den Betreiber. Geringe Anschaffungs- und Instandhaltungskosten sowie automatisierte Prozesse erhöhen die Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Profitabilität. Der Trend zur Digitalisierung von Parkflächen touristischer Betriebe gewinnt aufgrund dieser Vorteile und der hohen Nutzerfreundlichkeit rasant an Fahrt. Ein wichtiger Grund für den Eigenbetrieb „Kurverwaltung Ostseebad Trassenheide“ sich für das schrankenlose System des Münchner Unternehmens zu entscheiden, lag in dessen Expertise in genau diesem Bereich. Auf bisher über 180 Flächen, darunter an zahlreichen Strandbädern, Badeseen und Bergbahn-Parkplätzen hat das Unternehmen bereits sein digitales Parksystem installiert. Aufgrund ihres großen Erfahrungsschatzes im Tourismusbereich ist die Firma auf stark frequentierte Flächen mit individuellen und flexiblen Nutzungsmöglichkeiten bestens eingestellt.

„Das Ostseebad Trassenheide ist ein viel besuchtes Urlaubsziel. Unseren Gästen möchten wir den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich machen und dazu gehört auch ein nahtloses und komfortables Parkerlebnis. Mit dem schrankenlosen Parksystem wollen wir auch zu Stoßzeiten für einen reibungslosen und zügigen Verkehrsfluss sorgen und lange Warteschlangen an den Automaten vermeiden,“  erläutert Marko Fröhlich vom Eigenbetrieb „Kurverwaltung Ostseebad Trassenheide“.

„Wir freuen uns darüber, das Ostseebad Trassenheide mit unserer Lösung dabei zu unterstützen, Besuchern ein bequemes und entspanntes Parkerlebnis zu bieten. Unser benutzerfreundliches System erfordert nur wenig Hardware auf der Fläche und ist damit wartungsarm, wenig reparaturanfällig und kosteneffizient, womit es zur Wirtschaftlichkeit von Tourismusbetrieben beiträgt,“ erklärt Maximilian Schlereth, CEO der Peter Park System GmbH.

Kurzerklärung Schrankenfreies Parken

Foto von JESHOOTS.com: https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-im-fahrzeug-13861/

Über Peter Park:
Das Münchner Unternehmen Peter Park System GmbH ist führender Service- und Systemanbieter für schrankenfreies Parken. Die Peter Park Cloud- und IoT-Infrastruktur schafft individuelle, digitale Lösungen für Parkflächen, Parkhäuser und Tiefgaragen. Zu den Kunden zählen unter anderem der Hannover Airport, der Münchner Tierpark Hellabrunn und die Stadthalle Bremerhaven. Intelligente Kennzeichensensorik, moderne Touchscreen-Kassenautomaten und Integrationen mit Mobilitätsdienstleistern stellen maximale Flexibilität sicher. Peter Park betreut öffentliche und private Parkraumbetreiber in Deutschland, Österreich und der Schweiz und zählt über 100 Beschäftigte aus elf Ländern.
Infos: www.peter-park.de

Startseiten-Foto (c) JESHOOTS.com/ www.pexels.com

Foto von JESHOOTS.com: https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-im-fahrzeug-13861/Foto von JESHOOTS.com: https://www.pexels.com/de-de/foto/mann-im-fahrzeug-13861/


Verleihung der „Blauen Flagge“ für Mecklenburg-Vorpommern fand im familienfreundlichen Ostseebad Trassenheide statt

31 von 39 Auszeichnungen für Badestellen im Land!

In Deutschland werden in diesem Jahr 87 Sportboothäfen und 39 Badestellen an Küsten und Binnengewässern mit dem Umweltsymbol „Blaue Flagge“ ausgezeichnet. In Mecklenburg-Vorpommern sind es 31 Badestellen und 5 Sportboothäfen. Die Gemeinde Ostseebad Trassenheide hat am Freitag, dem 02.06.2023 um 11:00 Uhr die Ehre gehabt, die Verleihungsveranstaltung zum ersten Mal auszurichten. Die Blaue Flagge ist eine Umweltauszeichnung für Nachhaltigkeit und umweltbewussten Tourismus. Infrastruktur, Service und Sicherheit für Einheimische und Touristen sind Schwerpunkte. Als Location diente das Familien Wellness Hotel Seeklause. Seit vielen Jahren ist das Hotel Partner der Gemeinde und ist mit der Kurverwaltung auf einer Wellenlänge, denn die Schwerpunkte Nachhaltigkeit, soziales Engagement und vor allem regionale Förderung stehen hier im Vordergrund.

Anwesend waren bei der Veranstaltung neben den Auszeichnungsträgern, den Akteuren der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung e.V., die Staatssekretärin im Ministerium für Soziales, Gesundheit und Sport MV Frau Sylvia Grimm und die Geschäftsführerin des Bäderverbandes Annette Rösler.

Die Leiterin des Eigenbetriebes „Kurverwaltung Ostseebad Trassenheide“ Tessa Bohnet führte in ihrer Begrüßungsrede aus: „Wir haben hier im Inselnorden das unerhörte Glück einen sehr feinen und breiten Ostseestrand in bester Manier zu besitzen, der allein in Trassenheide 4 km mit 27 Strandaufgängen umfasst. Die tägliche Reinigung in der Saison und auch unsere Müllbekämpfungsmaßnahmen helfen dabei natürlich sehr, aber die Grundsubstanz selbst trägt ihren Teil bei. Nun sind wir bemüht, eben dies auch zu erhalten, indem wir unsere Gäste und Anwohner dafür sensibilisieren. Geführte Strandwanderungen, moderne Infrastruktur und zugeschnittene Angebote des Umweltmanagements fördern dieses Verständnis.“

Dem Hauptstrand des Ostseebades Trassenheide wurde die Blaue Flagge 2023 zum 20. Mal verliehen und für den Strandabschnitt Campingplatz zum 14. Mal. Bürgermeister Michael Dumke und Tourismusausschussvorsitzender Jörg Stahlberg begleiteten die Auszeichnungsveranstaltung im Ostseebad Trassenheide.

Die Blaue Flagge ist das erste gemeinsame Umweltsymbol, das für jeweils ein Jahr vergeben wird. Weltweit wehen im Jahr 2023 in mehr als 50 Staaten 5066 Blaue Flaggen.

Der nationale Veranstalter der Kampagne, die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung, vergibt jährlich im Auftrag der Foundation for Environmental Education (FEE) das Umweltsymbol „Blaue Flagge” in Deutschland.

 


Unser Service

für unsere Gäste

Panorama-Tour

 

Trassenheide "hautnah" erleben

Verschaffen Sie sich einen Einblick in die örtlichen Gegebenheiten, dazu laden wir Sie zu einer 360° Tour ein.

Panorama-Tour

Webcam Trassenheide


Live vom Ostseestrand

Trassenheide auf der Insel Usedom mit Blick auf den Peenemünder Haken und Insel Rügen. Seien Sie mit den Bildern unserer 4 WebCams immer live dabei.

mehr Webcams

Aktuelles Wetter

22.9 °C
Montag 27.05.2024
Niederschlag 0 l/m²
Windrichtung

Trassenheide auf der Insel Usedom

Automatische Stationsvorhersage von der Wetterstation Trassenheide.

mehr Daten

Gästebefragung

Maskottchen Fiete präsentiert Ihnen

 

Ostseebad Trassenheider 360° Panorama Tour

 

Die neue Trassenheider 360° Panorama Tour.
 
Sie lieben Trassenheide und wollen sich virtuell zurück träumen?

Sie kennen Trassenheide noch gar nicht und wollen einen kleinen Einblick bekommen?

Dann klicken Sie sich in unsere 360° Panoramatour. Mit den beweglichen Boden- und Luftaufnahmen gewähren wir einen umfangreichen Blick in unser kleines, gemütliches Ostseebad.

Mit ihrer Maus können Sie die Bilder drehen, ran zoomen, den Abstand vergrößern oder einfach auf den blauen Pfeil zum nächsten Bild springen. Vom Boden bis in die Luft gucken, über die weiten Wiesen den Blick schweifen lassen oder am Strand die Strandkörbe zählen. Vielleicht entdecken Sie auch ihr Ferientraumhaus aus der Luft?

Neugierig? Dann klicken Sie hier: 360 Panorama-Tour

 

Familienurlaub im Ostseebad Trassenheide

webdesign by fine line design

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.